fünf/zwanzigdreizehn

5. Dezember 2013

Lahm spielt, was ihm der Trainer sage
Auch noch auf seine alten Tage
Meist rechts, oft links, und auch mal mittig
Doch immer wahnsinnsgut – unstrittig
Und ohne je ein Wort der Klage.

________________________________
Ein’n wie Pirlo bei Jogi: vermisst er.
Dem Pirlo die Schnürsenkel: küsst er.
(Also würd’ er, so glaub’ ich,
und würf’ in den Staub sich.)
Ein tödlicher Passgeber: ist er*.

(*Besser: … sind sie. Beide. Nur anders.)
(Und ja, “ein’n wie Pirlo” gibt es nicht.)

_____________________________________

Weitere Adventsfünfzeiler gibt’s im Kalender.

Advertisements

Eine Antwort to “fünf/zwanzigdreizehn”


  1. […] zwei Fünfzeiler über bedeutungsschwer benannte Spieler. Bei Sascha Rebiger fliegt der Aar, bei Heinz Kamke bewegt sich einer nicht besonders […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s