Hereinspaziert, liebe Freitagstexter!

6. November 2009

Frau Antjes aufgedeckter Lebenslüge habe ich es zu verdanken, dass die Dame mit dem wohlklingenden Namen Pleitegeiger mir die Ehre zuteil werden ließ, zum zweiten Mal die Damen und Herren Freitagstexter hier im Blog zu begrüßen.

Hintergrundinformationen zum Freitagstexter haben die Fachleute aus dem Hause Google zuhauf anzubieten. Alternativ kann ich mich selbst zitieren:

…beim Freitagstexter handelt es sich um einen Bildbetextungswanderpokal, der wöchentlich vergeben wird und dessen Siegerliste das Who is Who der bloggenden Bildbetexter versammelt.

So ist es nun an mir, diese illustre Runde, hoffentlich angereichert durch den einen oder die andere angedacht-Leser(in), ein paar Tage lang zu beherbergen und auf zahlreiche gelungene Kommentare, Titel, Bildunterschriften oder Ähnliches zu hoffen. Die Kommentare sind wie immer bis Dienstag offen, am Mittwoch wird der Pokal überreicht.

3669557494_0fb8151cb6_o

Foto: pcgn7 | Bestimmte Rechte vorbehalten

Advertisements

26 Antworten to “Hereinspaziert, liebe Freitagstexter!”

  1. r|ob Says:

    Durchbruch: Zaun stoppt Schweinegrippe…

  2. r|ob Says:

    Es dauerte ganze 2 Wochen, bis Miss Piggy endlich Besuch in der Betty Ford Klinik erhielt…

  3. r|ob Says:

    Streichelzoo in Tschernobyl…

  4. sabbeljan Says:

    Ich bin heut das Prinzesschen!

  5. sabbeljan Says:

    Lena-Maria deutete bereits früh an, dass sie Vegetarierin werden würde.

  6. sabbeljan Says:

    Pink Floyd auf Re-Union-Tour.

  7. Exzenter Says:

    „Pfui, Ramsauer!“

  8. Ute Says:

    Ätsch! Ich hab ein pinkfarbenes Kleid, du bist zwar groß aber nur rosa!

  9. Phil Says:

    Umso größer man als Schwein ist,
    desto kleiner sind die Hindernisse.

  10. Phil Says:

    OT:
    Was ist grün und stinkt nach Schwein?
    Der Mittelfinger von Kermit …

  11. Andre Says:

    Ich hab doch gesagt: „Sonst hol ich meinen großen Bruder“

  12. hubbie Says:

    Lillipink zum Monsterpink:

    „Was musstest du auch darauf bestehen, Methan statt Helium zu tanken…“

  13. Ulf Says:

    Mit Schweinkram wie Verkleidungsfetisch konnte Klein Erna noch nichts anfangen.

  14. Pleitegeiger Says:

    Lieschen Müller muß noch viel lernen. Zum Beispiel den Unterschied zwischen Männern und Schweinen: Schweine verwandeln sich nicht in Männer, wenn sie betrunken sind.

  15. Pleitegeiger Says:

    Waltraud hatte ihren kleinen Bruder schon oft zur Sau gemacht. Aber diesmal war sie wohl doch einen Schritt zu weit gegangen.

  16. Markus Says:

    Der eigentliche Skandal dieses Fotos ist ja nicht, dass das kleine Urselchen dem eingesperrten Schwein die Zunge ‘raus gestreckt hatte, sondern dass die erwachsene Ursula auch heute noch als Bundesfamilienministerin Schweinereien lieber nur wegsperrt, anstatt sich um deren Löschung zu bemühen.

  17. Jörn Says:

    Darf ich „Arschlochkind“ zu Dir sagen?

  18. Jörn Says:

    Babe hatte sich den Satz „Iss auf, damit du groß und stark wirst“ doch zu sehr zu Herzen genommen.

  19. giardino Says:

    Das Erstaunliche: In der Spritze hatte sich nicht einmal Impfstoff befunden.

  20. Herr Martin Says:

    Nicht Rotkäppchen und der böse wolf sondern rosakleidchen beim linken Schwein

  21. WilderKaiser Says:

    Die Evolution schlägt nicht nur bei Dinosauriern, sondern auch bei Schweinen gnadenlos zu.

  22. Pleitegeiger Says:

    Als Kermit zu Miss Piggy sagte „Küß mich, ich bin ein verwunschener Prinz“, hatte sie starke Zweifel an seinen Worten. Doch der Vorstellung, sie würde fortan als Prinzessin mit einem schmucken Prinzen an der Seite leben, hatte sie einfach nicht widerstehen können.

  23. nedfuller Says:

    Trotz der offensichtlich katastrophalen Auswirkung der Schweinegrippe versuchte klein Erna sich anzustecken, um die nächste Klassenarbeit nicht schreiben zu müssen.


  24. […] gedacht? Bundesliga 09/10, ST… zu I know nothingnedfuller zu Hereinspaziert, liebe Fre…Pleitegeiger zu Hereinspaziert, liebe Fre…WilderKaiser zu Hereinspaziert, […]

  25. jekylla Says:

    Am Ende des plastikchirurgischen Weges: Jocelyn Wildenstein endlich austherapiert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s