Wir spielbeobachtenden Wanderer zwischen den textilen Welten in Berlin und der ganze Rest.

12. Mai 2009

Ich habe keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte:
Union Berlin ist in meinem Feedreader überrepräsentiert.
Bei den Followern (Friends, Followees, wie auch immer) auch.

Aber hey, das ist ok:
Die sind aufgestiegen, und es ist seit Monaten ein Vergnügen, sie dabei zu verfolgen. Die Mannschaft auch, klar, aber insbesondere die, die hauptsächlich, gelegentlich , regelmäßig oder auch fast ausschließlich darüber mikro- und bloggen.

In jüngster Zeit haben sie sich beispielsweise mit Union im europäischen Vergleich (nicht vergessen, übrigens: die nächste Radarrunde läuft) befasst, mit dem langen Warten auf den Aufstieg, zwischendurch mit pokalbedingten Ost-West-Fragen, und endlich auch, wunderbar unaufgeregt, mit dem Aufstieg.

Als wäre das alles nicht genug, schreibt ein selbst ernannter Eventfan ganz großartig über die Bedeutung der Alten Försterei, und ein Real Life Freund schwärmt stundenlang von seiner Unterhaltung mit dem dortigen Platzwart.

Gefällt mir.
Bitte weitermachen.

Advertisements

8 Antworten to “Wir spielbeobachtenden Wanderer zwischen den textilen Welten in Berlin und der ganze Rest.”

  1. steffi Says:

    Du kennst mich – ich kann gar nicht anders. mach ich also weiter ;)

  2. sebastian Says:

    Ich war noch nie in Stuttgart. Das liegt daran, dass ich bisher keinen Grund dafür hatte. Wenn Du aber weiter so freundliche Sachen schreibst, dann komme ich mal vorbei. Mit einem Päckchen ukrainischer Leckereien…


  3. Die Aufforderung weiter zu machen lass ich mir nicht ein zweites Mal sagen. Danke.

  4. heinzkamke Says:

    @steffi @mars:
    Selbstverständlich hatte ich nichts Anderes in Betracht gezogen.

    @sebastian
    Ich freu mich drauf. :-)

  5. bunki Says:

    Hättest du das mal früher gesagt. Ich war diese Saison zwei Mal in Stuttgart. Sowohl in Degerloch als auch in dieser MercedesBenz-Schüssel.

  6. bunki Says:

    Das weiß ich doch. Aber Union musste ja dort hin. Zumindest gegen die Kickers. Und für gewöhnlich schreibe ich ja auch vom einstigen Neckar-Stadion und nicht von der MB-Arena. Und dorthin werden unsere weisernen Wege wohl so schnell nicht mehr hin führen.

  7. heinzkamke Says:

    Wo ist eine DFB-Pokal-Auslosung, wenn man sie mal braucht?

    [aber dann würdet Ihr wohl auch lieber zuhause spielen- jetzt, da Ihr das bald wieder könnt…]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s